das politische Buch ….

Die Abstiegsgesellschaft: Über das Aufbegehren in der regressiven Moderne
Die soziale Frage – sie ist wieder aktuell. In Nachtweys Buch wird sie in vielen Aspekten diskutiert. Nachtwey spricht soziale Untergerechtigkeit und Vermögensverteilung an, Dinge die oft tabuisiert werden. Er zeigt damit auch die Architektonik der des sozialen …
Abstiegsgesellschaft
Flüchtlinge: Multiperspektivische Zugänge ::. Der Band erschließt den Themenkomplex ‚Flucht und Asyl‘ Er bietet einen Zugang zum Thema.In ihren Beiträgen liefern die Autoren vielfältige Einsichten zum Thema – durch eine Zusammenschau unterschiedlicher Perspektiven. …
Flüchtlinge: Multiperspektivische Zugänge
Karl-Siegbert Rehberg/Franziska Kunz/Tino Schlinzig (Herausgeber): Pegida. Rechtspopulismus zwischen Fremdenangst und „Wende“Enttäuschung? Analysen im Überblick. transcript Verlag, Bielefeld 2016.  Die Pegida-Bewegung, die sich radikalisiert hat, profitierte nicht von der Flüchtlingskrise, jedoch die AfD. Die Krise öffnet der AFD Wählerschichten. Damit Der trotzige Protest verlagere sich von der Straße in die Parlamente.  Mehrere Autoren stellen die Frage nach der Bedeutung Sachsens.
Flüchtlinge: Multiperspektivische Zugänge